Versandkostenfrei ab 45,-€
Einkaufswert. Jetzt bestellen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Glucosaminhydrochlorid

Glucosamine sind Aminozucker, die wichtiger Bestandteil sowohl von Synovialflüssigkeit (Gelenkschmiere) als auch von Gelenkknorpel sind. Glucosamin ist der wichtigste Baustein des hyalinen Knorpels und aus diesem Grund bei Gelenkproblemen so hilfreich. Diverse Studien aus der Humanmedizin und mittlerweile auch aus der Tiermedizin belegen einen sogenannten chondroprotektiven Effekt ("Knorpelschutz").

Eine 2014 veröffentlichte Studie zeigte zudem einen starken antioxidativen Effekt von Glucosamin-Hydrochlorid, der bei anderen Glucosaminen nicht nachgewiesen wurde (siehe Links zum Thema). Im Unterschied zu Glucosamin-Sulfat erreicht Glucosamin-Hydrochlorid einen deutlich höheren Reinheitsgrad und ist für den Organismus einfacher zu resorbieren. Ebenfalls 2014 wurde eine humanmedizinische Langzeitstudie mit mehr als 11.000 Patienten veröffentlicht, welche feststellte, dass Glucosamin-Hydrochlorid den Schmerzmittel-Verbrauch beim Menschen deutlich senkt.

Glucosamin wird im Darm resorbiert und steht daraufhin dem Körper vermehrt für den Aufbau von Gelenkknorpel und Gelenksflüssigkeit zur Verfügung. Nebenwirkungen von Glucosamin sind selbst in sehr hohen Dosierungen nicht bekannt. Die gleichzeitige Gabe von Chondroitinsulfat kann jedoch die Aufnahme vermindern. Hergestellt wird Glucosamin durch Acetylierung und Hydrolysierung von Chitin.